Die Polizei in Südhessen beschäftigt sich seit einigen Wochen vermehrt mit Diebstählen von Katalysatoren.

"Seit Anfang Juli wurden über 50 Diebstähle angezeigt, mehr als die Hälfte in Groß-Gerau", sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Vor allem ältere Autos seien betroffen. Wahrscheinlich seien die Täter auf Rohstoffe wie Palladium und Rhodium aus.