Ein E-Bike-Fahrer hat sich bei einem Sturz in Hünfelden (Limburg-Weilburg) tödliche Verletzungen zugezogen.

Der 71-Jährige sei mit seinem Rad auf einem Schotterweg aus bisher ungeklärter Ursache gestürzt, teilte die Polizei in der Nacht zum Sonntag mit. Bei dem Unfall am Samstagnachmittag erlitt er schwere Kopfverletzungen und starb noch an der Unfallstelle.