Vermutlich im Rahmen einer Beziehungskrise hat am Mittwoch ein 54-jähriger Mann seine 49 Jahre alte von ihm getrennt lebende Frau in Sontra (Werra-Meißner) mit einem Messer angegriffen und verletzt.

Danach flüchtete er, wie die Polizei mitteilte. Nach ihm wird gefahndet. Die Frau wurde ins Krankenhaus geflogen, wo sich die Verletzungen als nicht lebensbedrohlich herausstellten.