Im Prozess um den mutmaßlichen Eifersuchtsmord auf einem Reiterhof in Hofheim (Main-Taunus) hat die Staatsanwaltschaft vor dem Landgericht Frankfurt eine lebenslange Haftstrafe für den Angeklagten mit Feststellung der besonderen Schwere der Schuld gefordert.

Der 56-Jährige soll seine 22- jährigen Ex- Freundin mit einem Kopfschuss getötet haben.