Bei einem Unfall auf der A7 bei Homberg/Efze (Schwalm-Eder) ist ein 56 Jahre alter Fahrer eines Kleintransporters schwer verletzt worden.

Der Fahrer war am Freitag auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Hersfeld/West und Homberg/Efze aus noch ungeklärter Ursache auf das Heck eines Sattelzugs aufgefahren. Sein Kleintransporter überschlug sich in der Folge und kam auf dem Dach liegend zum Stehen, berichtete die Polizei. Der 45 Jahre alte Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt.