Beim Brand eines Reihenhauses in Korbach hat am Montagmorgen ein Bewohner eine Rauchgasvergiftung erlitten.

Nachbarn hatten laut Polizei den Brand im Keller des Hauses bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Der Bewohner konnte über den Balkon gerettet werden. Die Brandursache ist noch unklar. Schaden: 50.000 Euro.