Zwei Männer sind in einen geparkten Transporter in Groß-Umstadt (Darmstadt-Dieburg) eingebrochen.

Wie die Polizei am Freitag meldete, gelangten sie nach etlichen Versuchen ins Wageninnere und durchwühlten das Handschuhfach. Entwendet wurde nichts. Der Schaden beträgt rund 15.000 Euro. Ein Verdächtiger nach der Tat zu Mittwoch ist ermittelt.