In einem Einfamilienhaus in Felsberg (Schwalm-Eder) ist am frühen Dienstagmorgen ein Feuer ausgebrochen.

Nach Polizeiangaben brannte das Gebäude komplett aus. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 80.000 Euro. Nach ersten Ermittlungen könnte ein technischer Defekt den Brand ausgelöst haben.