Nach einem Brand in einem Einkaufscenter in Groß-Gerau geht die Polizei davon aus, dass sich in der Küche eines Restaurants Speisefett erhitzte und sich das daraus entwickelnde Feuer über die Entlüftungsanlage ausbreitete.

Bei dem Feuer am Montag entstand ein Gebäudeschaden von rund 250.000 Euro.