Während der Osterfeiertage sind elf geparkte Autos in Bad Soden-Salmünster (Main-Kinzig) beschädigt worden.

Sie wurden mit einem unbekannten Gegenstand zerkratzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Höhe des Schadens sei bislang nicht bekannt. Die Polizei sucht nach Zeugen für die Taten in der Nacht zu Ostermontag.