Enkeltrickbetrüger haben bei einem Rentner 28.000 Euro erbeutet.

Nach Polizeiangaben vom Dienstag hatten sie sich am Montag als Verwandte ausgegeben und vorgetäuscht, das Geld zu brauchen. Nach dem Erfolg forderten sie weitere 40.000 Euro, was ein Bankangestellter jedoch verhinderte.