Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Erlensee: Mann von Baum erschlagen

Ein Baum liegt quer in einem kleinen Waldstück vor einem Haus, ein Rettungswagen steht bereit

In Erlensee ist ein junger Mann bei Rodungsarbeiten ums Leben gekommen. Er wurde von einem umstürzenden Baum getroffen.

Bei Rodungsarbeiten auf dem stillgelegten Fliegerhorst in Erlensee (Main-Kinzig) ist es am Samstagvormittag zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein umstürzender Baum traf einen der Arbeiter und verletzte ihn so schwer, dass auch der Rettungsdienst ihm nicht mehr helfen konnte. Der 29-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Weitere Details zu den genaueren Umständen des Unfalls konnte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Südosthessen am Samstag nicht machen. So blieb auch unklar, ob es weitere Beteiligte gab.

Es habe sich um private Fällarbeiten gehandelt. Die Kriminalpolizei ermittele nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Sendung: hr3, 20.02.2021, 19 Uhr