In der Nacht zum Dienstag haben drei Autos im Frankfurter Stadtteil Seckbach gebrannt.

Die Polizei geht nach eigenen Angaben von Brandstiftung aus, die Hintergründe seien unklar. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 25.000 Euro.