Nach dem Fund einer Männerleiche ist die Todesursache weiterhin nicht abschließend geklärt.

Das berichtete ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Wetzlar am Mittwoch. Die Ehefrau des 48-Jährigen gilt demnach als Beschuldigte, aber nicht mehr als dringend tatverdächtig.

Die 46-Jährige war festgenommen worden, nachdem ihr Mann am Wochenende tot in einem Waldstück bei Dillenburg (Lahn-Dill) gefunden worden war. Beamte waren auf Hinweise gestoßen, wo- nach er möglicherweise Opfer einer Gewalttat wurde. Die Polizei ermittelt.