Beim Brand einer Scheune in Wehretal (Werra-Meißner) ist in der Nacht zum Donnerstag ein Schaden von etwa 70.000 Euro entstanden.

Es wird wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt, wie die Polizei mitteilte. Der Brand könnte demnach in einem Holzverschlag entstanden sein, der auch Mülltonnenabstellplatz sei. Verletzt wurde niemand.