Auf der A5 bei Alsfeld (Vogelsberg) hat ein Unfall mit vier Fahrzeugen zu einer Leichtverletzten, 92.000 Euro Schaden und zehn Kilometer Stau geführt.

Gegen den 40-jährigen Fahrer eines Kleintransporters werde wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Er hatte den Unfall am Mittwoch durch einen Spurwechsel am Stauende und starkes Abbremsen verursacht.