Ein 15-Jähriger hat am Bahnhof Niederhöchstadt in Eschborn (Main-Taunus) eine 21 Jahre alte Frau angegriffen und ins Gleisbett geschubst.

Laut Polizei hatte der Jugendliche am Sonntagmorgen mit zwei Freunden die Frau und ihre Freundin belästigt. Er soll die 21-Jährige auch gewürgt haben. Die Frau konnte das Gleisbett eigenständig verlassen. Sie wurde leicht verletzt.