Eine Gartenhütte im Eschweger Ortsteil Niederdünzebach ist am Sonntag in Brand gesetzt worden.

Durch das Feuer an der Holzhütte entstand ein Schaden von etwa 2.500 Euro, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde niemand. Die Beamten nahmen eine Anzeige wegen Brandstiftung auf.