Mit einem Stift werden Zahlen in Eurojackpot-Schein angekreuzt

Eine junge Frau im Main-Kinzig-Kreis hat den sechsthöchsten Lotto-Gewinn in Hessen gelandet. Sie meldete sich mehr als eine Woche nach der Ziehung. Was sie mit dem vielen Geld machen will, weiß sie schon - zumindest zum Teil.

Ihr Einsatz: 20,50 Euro. Ihr Gewinn: 30 Millionen Euro. Eine junge Frau aus dem Main-Kinzig-Kreis gehört zu den drei Gewinnern, die am 22. November den prall gefüllten Eurojackpot von insgesamt 90 Millionen Euro gewonnen haben, wie Lotto Hessen am Donnerstag mitteilte.

Single-Frau mit Einkaufszettel

Mehr als eine Woche lang war unklar, wer neben einer Tippgemeinschaft aus Bayern und einem Ungarn der oder die dritte Gewinner/in ist. Nur so viel stand fest: Der Gewinn-Schein mit sieben Richtigen wurde drei Stunden vor Annahmeschluss im Main-Kinzig-Kreis abgegeben. Die Zahlen wurden anonym - ohne Lotto-Kundenkarte - getippt, eine automatische Gewinnüberweisung war daher nicht möglich.

Jetzt ist die Gewinnerin ermittelt. Was Lotto Hessen über sie verriet: Es handele sich um eine unter 30 Jahre alte Single-Frau aus dem Main-Kinzig-Kreis, die regelmäßig Lotto spiele, sobald Beträge über 50 Millionen Euro im Spiel seien. Sie habe bereits gesagt, was sie mit ihrem Gewinn anstellen wolle: "Ich würde mal sagen, ein Haus und ein Auto kaufen, aber da bleibt noch verdammt viel übrig. An Weihnachten werde ich in Ruhe darüber nachdenken, wer aus der Familie etwas bekommt und was ich alles kaufen und wie ich es anlegen möchte."

30.000.000 Euro ohne Abzüge aufs Konto

Die Frau erhält ihren Gewinn ohne Abzüge auf ihr Konto überwiesen, wie Lotto Hessen erklärte, "da Lotteriesteuern lediglich auf Einsätze, nicht aber auf Gewinne zu zahlen sind". Lotto Hessen ist nach eigenen Angaben erleichtert, den Gewinn auszahlen zu können. Die Gewinnerin habe mit ihren unter 30 Jahren ihr ganzes Leben noch vor sich, um das Geld in vollen Zügen genießen zu können, sagte Geschäftsführer Heinz-Georg Sundermann.

Zur Lotto-Gewinner-Statistik: Die Frau aus dem Main-Kinzig-Kreis holte sich den sechstgrößten hessischen Lotto-Gewinn aller Zeiten. Vier der zehn höchsten Lotterie-Gewinne in Deutschland gingen an Hessen, alle betrafen den Eurojackpot.

Voting

Was tun mit einem Lotto-Gewinn von 30 Millionen Euro?

Sendung: hr3, 05.12.2019, 12 Uhr