Wenige Stunden nach dem Beginn einer Öffentlichkeitsfahndung hat sich ein gesuchter Exhibitionist bei der Polizei Kassel gestellt.

Telefonisch gestand er mehrere Taten, wie die Beamten am Donnerstag berichteten. In der Wohnung des 27-Jährigen fand die Polizei Kleidungsstücke, die er bei seinen Taten getragen haben soll.