In der Nacht zum Montag ist es in einem Glascontainer zu einer Explosion gekommen. Die Polizei geht davon aus, dass Unbekannte einen Sprengsatz in dem Container platziert hatten.

Teile des Containers wurden bis zu 50 Meter weit geschleudert, verletzt wurde niemand. Zeugen haben einen Pkw am Tatort beobachtet. Der Schaden liegt laut Polizei bei mindestens 1.000 Euro.