Nachdem eine ältere Frau von Betrügern in Bad Homburg um mehrere zehntausend Euro und Goldmünzen betrogen worden war, sucht die Polizei öffentlich nach dem Abholer.

Die Tat hatte sich den Beamten zufolge Mitte März ereignet. Die Frau hatte einen Anruf eines angeblichen Verwandten erhalten, der vorgab, für einen Wohnungskauf Geld zu benötigen. Die Frau übergab einem Fremden daraufhin an ihrer Wohnung das Geld.