Polizisten in Bad Sooden-Allendorf (Werra-Meißner) ist am Mittwoch gegen 17.40 Uhr ein Auto mit offensichtlich alkoholisiertem Fahrer begegnet.

Kurz darauf sahen sie den Wagen vor einem Bordell. Ein 55-Jähriger mit 2,2 Promille Atemalkohol räumte ein, gefahren zu sein.