Bei einem schweren Unfall auf der B3 zwischen Okarben und Nieder-Wöllstadt ist am frühen Samstagmorgen ein 17-Jähriger schwer verletzt worden.

Er war zu Fuß auf der B3 unterwegs, als ihn eine 18-Jährige mit ihrem Pkw erfasste. Warum, war nach Polizeiangaben noch unklar. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht, die Frau und eine Beifahrerin standen unter Schock.