Ein 37 Jahre alter Autofahrer ist am Mittwochvormittag mit 3,56 Promille auf der A67 bei Viernheim (Bergstraße) gefahren.

Gegen 11.30 Uhr fiel einer Polizeistreife die Fahrweise des Mannes auf. Die Beamten stoppten das Auto und fanden eine leere Wodka-Flasche im Wagen. Der Führerschein ist weg, zudem erwartet den Fahrer ein Strafverfahren.