Die Polizei hat am Mittwoch in Darmstadt einen Autofahrer gestoppt, der offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand.

Die Polizei hat am Mittwoch in Darmstadt einen Autofahrer gestoppt, der offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand.

Ein Atemtest ergab bei dem 44-Jährigen einen Wert von 2,67 Promille. Die Polizisten stellten seinen Führerschein sicher, zudem erwartet ihn ein Strafverfahren.

Seine Beifahrerin konnte ebenfalls nicht weiterfahren, bei ihr zeigte das Testgerät 3,67 Promille an.