Zu einem Unfall mit kuriosem Hergang ist es im osthessichen Flieden gekommen.

Wie die Polizei am Freitag berichtete, hatte eine 54-Jährige am Donnerstag an der Haustür eines 61-Jährigen geklingelt und um die Benutzung seiner Toilette gebeten, was dieser erlaubte. Als die Frau wieder wegfahren wollte, fuhr sie gegen den Pkw des 61-Jährigen und entfernte sich. Die Beamten trafen die alkoholisierte Frau zuhause an. Die 54-Jährige verweigerte einen Alkoholtest. Für eine Blutentnahme wurde sie zwischenzeitlich festgenommen, ihr Führerschein einbehalten.