In Wiesbaden ist am Mittwochnachmittag ein 70 Jahre alter Radfahrer von einem Taxi angefahren und lebensbedrohlich verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei hat der Mann das von links kommende Taxi in der Rampenstraße übersehen. Der 59 Jahre alte Taxifahrer habe zwar noch versucht zu bremsen und auszuweichen, erwischte den Radfahrer, der keinen Helm trug, aber trotzdem. Dieser wurde zu Boden geschleudert und ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.