Zwei falsche Polizisten in Sontra (Werra-Meißner) haben ein Auto aus dem nahen Eisenach (Thüringen) angehalten und 150 Euro vom Fahrer verlangt.

Sie hätten am Dienstagabend behauptet, Kontrollen wegen der 15-Kilometer-Einschränkung durchzuführen, teilte die Polizei am Freitag mit. Weil der Fahrer zu wenig Geld dabei hatte, beließen es die Unbekannten bei einer "Verwarnung".