Ein Krimineller hat mit der Masche des falschen Polizisten am Montag in Kelsterbach (Groß-Gerau) eine Frau um Geld und Wertgegenstände gebracht.

Die Polizei schätzte den Schaden auf mehrere tausend Euro. Die Seniorin hatte zuvor Anrufe erhalten. Ein Mann erzählte ihr, es seien Einbrecher unterwegs und ihre Wertsachen müssten fotografiert werden.