Nach dem Park-Chaos am Langener Waldsee (Offenbach) wollen Kommunen an ihren Badeseen verstärkt auf Falschparker achten.

An der Grube Prinz von Hessen in Darmstadt oder dem Twistesee in Bad Arolsen will man am Wochenende wieder genau hinsehen. Zum einen wegen der erhöhten Waldbrandgefahr, zum anderen wegen des "zuweilen rücksichtslosen Zuparkens von Rettungs- und Radwegen", sagte ein Sprecher der Stadt Darmstadt. Falsch geparkte Autos sollen konsequent abgeschleppt werden. In Langen war der See nach einem Park-Chaos am Dienstag geschlossen worden.