Eine Motoryacht ist am Mittwoch auf einen Felsen bei Rüdesheim (Rheingau-Taunus) aufgelaufen.

Daraufhin drang Wasser in das Boot, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Die Polizei brachte die fünfköpfige Familie unverletzt an Land. Ursache für den Unfall sei vermutlich "fehlende Streckenkunde" gewesen.