Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat hessischen Fastnachts-Prinzenpaaren und ihrem Hofstaat für deren ehrenamtlichen Einsatz gedankt.

"Indem sie unser jahrhundertealtes, aber kein bisschen in die Jahre gekommenes Brauchtum pflegen, sichern und leben sie unsere Traditionen", sagte Bouffier am Samstag bei einem Empfang im Schloss Biebrich in Wiesbaden. Insgesamt waren der Einladung der Staatskanzlei mehr als 300 Repräsentanten des närrischen Brauchtums aus ganz Hessen gefolgt, darunter auch 37 Kinderprinzenpaare.