Ein mutmaßlicher Brandstifter ist in Frankfurt festgenommen worden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der polizeibekannte Mann die Beamten selbst angesprochen und darauf hingewiesen, dass ein Feld brennt. Der 37-Jährige soll nach Rauch gerochen haben und wies Rußspuren an den Händen auf.