Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Drogen im Wert von über einer Million Euro sichergestellt

Polizist von hinten, auf der Jacke steht in großen Lettern "Polizei". Daneben ein Polizei-Auto mit Blaulicht. Sujetbild.

Auf einem Parkplatz im südhessischen Roßdorf ist der Polizei ein mutmaßlicher Drogendealer ins Netz gegangen. Bei Durchsuchungen fanden die Ermittler enorme Mengen an Marihuana.

Die Ermittler hatten den mutmaßlichen Drogendealer schon länger im Visier, am Dienstag erfolgte der Zugriff: Auf einem Parkplatz in Roßdorf (Darmstadt-Dieburg) nahmen Polizisten den 26 Jahre alten Mann fest. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Darmstadt am Donnerstag mit. Der Festnahme seien "intensive verdeckte Ermittlungen vorausgegangen".

Bei anschließenden Durchsuchungen fanden die Ermittler enorme Mengen an Drogen: 110 Kilogramm Marihuana. Der Straßenverkaufswert liegt laut Polizei bei 1,1 Millionen Euro. Zudem stellten die Fahnder bei dem 26-Jährigen 2.400 Euro Bargeld sicher. Bereits am Mittwoch wurde der Tatverdächtige dem Haftrichter vorgeführt und sitzt nun in Untersuchungshaft.

Sendung: hr-iNFO, 3.12.2020, 14 Uhr