Die Polizei hat einen 32-Jährigen in Hanau festgenommen, der am frühen Freitagmorgen zwei Autos im Stadtteil Kesselstadt angezündet haben soll.

Ein drittes Auto wurde durch die Hitze beschädigt, wie die Polizei berichtete. Bei der Fahndung habe man den Mann in der Nähe des Tatorts festgenommen. Die weiteren Umstände würden nun geprüft.