Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Pfungstadt (Darmstadt-Dieburg) hat einen Schaden von mehreren Hunderttausend Euro verursacht.

Ein 42-Jähriger wurde wegen des Verdachts der Brandstiftung festgenommen, so die Polizei. Das Feuer war am Donnerstagabend im Dachstuhl ausgebrochen, dieser brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand. Das Gebäude war nicht bewohnbar.