Nach Überfällen auf zwei Juweliergeschäfte in der Frankfurter Innenstadt hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen.

Der 38-Jährige soll Mitte Januar einen Laden überfallen und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet haben, wie die Beamten am Dienstag mitteilten. Auch beim zweiten Überfall im Februar machte er "reiche Beute".