Nach einer Verfolgungsfahrt in Gießen hat die Polizei einen mit Haftbefehl gesuchten 32-Jährigen festgenommen.

Beamte hatten ihn am Dienstag kontrollieren wollen, weil es auffällig nach Marihuana roch. Doch der Fahrer habe Gas gegeben, teilte die Polizei mit. Nach der Verfolgung durch die Innenstadt stieg er schließlich aus und floh zu Fuß. Beamte konnten ihn später fassen.