Bei Demonstrationen gegen die Corona-Politik sind am Samstag in Frankfurt vier Menschen festgenommen worden.

Zwei haben Polizisten angegriffen, wie ein Polizeisprecher sagte. Einer beging Hausfriedensbruch, der Vierte wurde wegen Störung einer Versammlung festgenommen. Zudem wurden fünf Bußgelder wegen Verstoßes gegen Corona-Regeln verhängt.