Nach einem illegalen Rennen in Wiesbaden hat die Polizei drei Verdächtige festgenommen.

Zwei hochmotorisierte Autos seien am Mittwochabend im Kaiser-Friedrich-Ring aufgefallen, teilte die Polizei mit. Sie seien mit stark überhöhter Geschwindigkeit und trotz roter Ampel über die Kreuzung gefahren und hätten Passanten gefährdet.