Auf dem Gelände einer Kasseler Autowerkstatt ist in der Nacht zum Dienstag ein Reifenlager in Flammen aufgegangen.

Es entstand ein Schaden von rund 80.000 Euro, wie die Feuerwehr mitteilte. Etwa 30 Einsatzkräfte verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf das Werkstattgebäude. Sechs abgestellte Autos wurden durch die große Hitze beschädigt.