Bei Hofgeismar (Kassel) ist am Donnerstagabend bei Gleisarbeiten eine Schotterplaniermaschine in Brand geraten.

Das Gerät brannte vollständig aus, wie die Polizei berichtete. Der Lokführer der Zugmaschine hatte das Feuer rechtzeitig bemerkt und den brennenden Anhänger abgekoppelt. Verletzt wurde niemand. Ursache des Feuers war den Angaben zufolge ein technischer Defekt. Mehr als 40 Rettungskräfte waren im Einsatz. Die Feuerwehr war mehrere Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Bahnstrecke zwischen Hofgeismar und dem Ortsteil Hümme wurde wegen der Bergungsarbeiten bis auf Weiteres gesperrt.