Nach Zeugenhinweisen auf einen Brand am Haupteingang des Fuldaer Doms ermittelt die Polizei.

Als am Mittwochabend Beamte dort eingetroffen seien, hätten sie kein Feuer, aber Rußanhaftungen am Portal entdeckt, hieß es am Donnerstag. Verletzt wurde demnach niemand. Zur Höhe des Schadens gab es keine Angaben. Gefahndet wird nach einer Verdächtigen.