Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Wohnungsbrand in Taunusstein

Feuerwehr im Einsatz

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Taunusstein ist in der Nacht zum Samstag eine 71-Jährige schwer verletzt worden.

Die Feuerwehr rettete die schwer verletzte Frau aus ihrer verrauchten Wohnung im Dachgeschoss in Taunusstein (Rheingau-Taunus). Dort war das Feuer nach Angaben der Polizei gegen ein Uhr ausgebrochen. Aufmerksame Nachbarn hatten verdächtige Geräusche und den Brandgeruch im Treppenhaus bemerkt und die Feuerwehr gerufen.

Gebäude vorübergehend geräumt

Die Polizei evakuierte das Gebäude, zwölf Hausbewohner konnten unverletzt gerettet werden. Die Menschen konnten noch in der Nacht zurück in ihre Wohnungen. Die 71-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Warum das Feuer ausbrach, ist unklar. Den Schaden schätzt die Polzei auf rund 25.000 Euro

Sendung: hr-iNFO, 11.4.2020, 6.00 Uhr