In einem derzeit unbewohnten Haus ist am Mittwochmorgen in Mörfelden-Walldorf (Groß-Gerau) ein Feuer ausgebrochen.

Verletzt wurde niemand. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 100.000 Euro. Möglicherweise sei der Brand von einer defekten Gefriertruhe ausgelöst worden.