Ein Feuer hat am Freitag in Hungen-Utphe (Gießen) eine Autowerkstatt zerstört.

Der Brand sei gegen 16 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache in der Halle ausgebrochen, teilte die Feuerwehr mit. Rund 150 Einsatzkräfte waren vor Ort und verhinderten ein Übertreifen der Flammen auf weitere Gebäude.

Durch das Feuer stürzte das Dach der KfZ-Werkstatt ein; mindestens ein Auto in der Halle brannte aus. Ersten Schätzungen zufolge beträgt der Sachschaden mehrere Hunderttausend Euro. Menschen wurden nicht verletzt.