Bei einem Feuer in Nidderau (Main-Kinzig) ist das Dachgeschoss eines Wohnhauses vollständig ausgebrannt.

Etwa 50 Feuerwehrleute seien am Samstag im Einsatz gewesen, teilte die Polizei am Sonntag in Offenbach mit. Nachbarn hatten das Feuer bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Zum Zeitpunkt des Brandes war niemand im Haus. Wegen des starken Rauches wurde eine Warnmeldung über den Rundfunk verbreitet. Die Höhe des Schadens war zunächst ebenso unklar wie die Brandursache.