Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Tote Frau bei Brand in Trebur gefunden

Feuerwehrleute kämpfen gegen den Brand in Trebur.

In dem Anbau einer Schreinerei in Trebur ist ein Feuer ausgebrochen. Feuerwehrleute fanden dort die Leiche einer Frau. Um wen es sich handelt, ist noch unklar - genauso wie die genauen Umstände des Todes.

Das Feuer war am Samstagmorgen aus noch unbekannter Ursache im Gebäude neben einer Schreinerei in Trebur (Groß-Gerau) ausgebrochen. In dem Anbau befindet sich laut Polizei eine Wohnung. Dort fand die Feuerwehr bei den Löscharbeiten eine Frauenleiche. Ob es sich dabei um die Bewohnerin handelt, ist noch unklar. Auch die genaue Todesursache sei noch nicht bekannt, sagte ein Polizeisprecher.

Anwohner hatten das Feuer im Ortsteil Geinsheim gegen 6 Uhr gemeldet. Die Löscharbeiten gestalteten sich laut Feuerwehr schwierig und dauerten am Vormittag noch an. "Die Feuerwehr musste immer wieder die auflodernden Flammen löschen", sagte ein Polizeisprecher. Wegen der starken Rauchentwicklung sollten Anwohner zeitweise Fenster und Türen geschlossen halten.

Die Höhe und das Ausmaß des Schadens sind ebenfalls noch unbekannt. Die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei haben die Ermittlungen übernommen.

Sendung: hr-iNFO, 24.10.2020, 12.00 Uhr