Die Feuerwehr in Wiesbaden hat am Donnerstagabend einen Unfall mit einem Zug verhindert.

Sie hatte die Deutsche Bahn alarmiert, nachdem eine Frau nach einem Unfall mit ihrem Auto auf den Gleisen liegen geblieben war. Angaben der Polizei zufolge hat der Anruf einen herannahenden Zug stoppen können.